fit4myself

Quick-Check für betroffene Mitarbeiter

Ich fühle mich nicht mehr so fit für meine Arbeit wie früher,  da …

• ich vieles in meinem Leben als Belastung empfinde.

• mir schon am Morgen die Energie für meinen Arbeitstag fehlt.

• es mir schwerfällt, mich auf meine Aufgaben zu  konzentrieren.

• ich schlecht schlafe und der Schlaf nicht ausreichend  Erholung bringt.

• ich Schmerzen habe.

• ich mit niemanden über meine Probleme sprechen kann  oder mich niemand versteht.

• ich nicht weiß, wie ich etwas ändern kann.

• ich psychische Probleme habe.

Wenn eine oder mehrere Aussagen zutreffen, helfen in vielen Fällen psychotherapeutische Beratungsgespräche.


Was bietet fit4myself?

fit4myself entlastet Führungskräfte und Personalmanagement durch externe professionelle Unterstützung für Mitarbeiter mit psychischen Problemen, damit sie wieder „fit für die Organisation“ werden.

Vorteile für Ihre Organisation und Ihre Mitarbeiter  durch fit4myself:

• Versorgung der Mitarbeiter im Bedarfsfall ist kurzfristig komplett gesichert.

• Mitarbeiter erhalten bei fit4myself rasch einen ersten Termin: möglichst innerhalb einer Woche, spätestens in vierzehn Tagen.

• Mitarbeiter können Termine anonym wahrnehmen.

• Wie bieten Ihnen eine Komplettlösung:

• Organisation

• Betreuung der Mitarbeiter

• Moderne Beratungsräume

• Umsetzung

• (Gesamtrechnung pro Monat, Abrechnung in  Monatspaketen)

• Im fit4myself Berater-Netzwerk arbeiten österreichweit  nur ausgewählte Psychotherapeuten mit Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und betriebliche  Rahmenbedingungen.

Wann kommt fit4myself zum Einsatz?  

Das Leben ist manchmal leicht, manchmal sehr kompliziert.  Ein Schicksalsschlag, körperliche oder somatische Beschwerden, psychische Krankheiten wie Depression, Angstzustände, Panikattacken, Abhängigkeiten und Suchtverhalten können schwere negative Auswirkungen auf das Arbeitsverhalten bedeuten.

Negatives Sozialverhalten wie Mobbing, Konflikte mit  Kollegen, grundsätzliche Motivationsprobleme aber auch Konzentrationsschwächen, langfristige Krankenstände bis hin zu Burnout, können Situationen ergeben, in denen Führungskräfte oder Mitarbeiter nicht in der Lage sind, ihre Leistung erfolgreich für ihre Organisation einzubringen.

Wir unterstützen  Führungskräfte ab dem Punkt, an dem  Mitarbeiter mit psychischen Problemen professionelle Hilfe brauchen, um wieder fit4myself zu werden. Leistungsträger können sich in der Folge wieder auf ihre jobrelevanten  Themen konzentrieren.


Wie läuft fit4myself ab? 

In einem Erstgespräch analysieren wir mit dem betroffenen Mitarbeiter dessen Situation. Die Beraterin stellt Fragen, um genau verstehen zu können, welches Anliegen, welche  Probleme belastend erlebt werden. Wir erarbeiten ein  mögliches Ziel und erste Lösungsschritte und vereinbaren  die weitere Vorgehensweise.

In Folgegesprächen arbeiten wir an den Problemen und  Zielen Schritt für Schritt weiter. Im Gespräch bieten wir  neben vertiefenden Fragen auch weitere wissenschaftlich  geprüfte Methoden und Verfahren an. Wir achten darauf,  dass der Beratungsprozess angemessen ist (Abstände  zwischen den Terminen, Intensität der Interventionen,  Zufriedenheit mit Verlauf der Beratung). 

fit4company

Jägerweg 1
4062 Kirchberg-Thening

 

 

Termine

Nach Vereinbarung über Telefon oder Email.